Willkommen

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Drabenderhöhe.

Termine am 14. August 2018

Bislang keine Termine bekannt!

Neuigkeiten

13.08.2018

Einladung zu einer Bibelarbeit

Besetzung der vakanten Pfarrstelle

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

Einladung zu einer Bibelstunde

Im Rahmen der Neubesetzung unserer vakanten Pfarrstelle halten Pfarrer Detlef Schneider und Pfarrer Gernot Ratajek- Greier je eine Katechese. Diese Katechesen werden als Bibelstunden gehalten.

Folgende Termine sind festgelegt:

9. August 2018: Pfarrer Detlef Schneider

13. August 2018: Pfarrer Gernot Ratajek- Greier

Ort: Gemeindehaus Drabenderhöhe

Uhrzeit: 19:00 Uhr Zu dieser Veranstaltung sind alle Gemeindeglieder ganz herzlich eingeladen .

Das Presbyterium

Schlagworte: katechese bibelarbeit

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

Predigt von Pfarrer Rüdiger Kapff (17. Juni 2018) anlässlich seiner Verabschiedung in den Ruhestand.
=

Gnade sei mit euch und Frieden von Gott, unserem Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Amen.

Liebe Gemeinde!

Zur Vorbereitung der heutigen Predigt habe ich mir noch einmal dieses kleine Büchlein vorgenommen: Mein Terminkalender des Jahre 1986! Beim Durchblättern lese ich dort zufällig: 3. Sonntag nach Trinitatis, 15. Juni 1986 – 10.00 Uhr Probepredigt in Drabenderhöhe. Und heute nun, auch am 3. Sonntag nach Trinitatis, genau 32 Jahre später, der Gottesdienst zu meiner Verabschiedung in den Ruhestand. Ich kann mich noch gut an diesen Tag erinnern: Es war der 1. Geburtstag ...

Die ganze Predigt können Sie unter der Überschrift

"Gottesdienste/Predigten" lesen.

Schlagworte: kapff
15.04.2018

Feierliche Verabschiedung von Pfarrer Frank Müllenmeister

Gemeinde und Presbyterium dankten Pfr. Müllenmeister

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

Am Sonntag, den 28. Januar 2017 wurde Pfarrer Frank Müllenmeister offiziell aus seinem Dienst als Pfarrer der Kirchengemeinde Drabenderhöhe verabschiedet. Pfarrer Müllenmeister wird ab Februar die dritte kreiskirchliche Pfarrstelle am Berufskolleg Dieringhausen übernehmen und dort unterrichten.

Frank Müllenmeister war über 18 Jahre in unserer Kirchengemeinde tätig. Besonderes Augenmerk hat er in dieser Zeit auf die Arbeit mit Konfirmanden sowie die ihm anvertrauten Gottesdienste gelegt. Als Seelsorger war er immer Ansprechpartner und hat vielen Menschen in schwersten und schwierigen Situationen geholfen und sie durch seinen Zuspruch und Trost gestärkt. Er ist auch in der Telefonseelsorge sowie als Notfallseelsorger tätig und stützt und hilft auch dort Menschen in großer seelischer Not durch einfühlsame Worte und seinen Rat.

Die Verabschiedung von Pfarrer Frank Müllenmeister fand in einem sehr gut besuchten

... [ Zum vollständigen Artikel ]
26.01.2018

28. Januar 2018 Wir Verabschieden …

Verabschiedung von Pfarrer Müllenmeister in den Schuldienst

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

In dem Lied „Vertraut den neuen Wegen“ heißt es in der 2. Strophe unter anderem: „Gott will, dass ihr ein Segen für seine Erde seid. Der uns in frühen Zeiten, das Leben einhaucht, der wird uns dahin leiten, wo er uns will und braucht.“

Pfarrer Frank Müllenmeister wechselt zum 1. Februar 2018 als Pfarrer im Schuldienst zum Berufskolleg Oberberg nach Dieringhausen.

17 Jahre war er Pfarrer unserer Kirchengemeinde, seit dem 1. September 1999. Er konnte in den Jahren seines Dienstes in unserer Gemeinde vieles bewegen. Die Predigt stand für Pfarrer Müllenmeister im Mittelpunkt. Wir denken an die schönen Gottesdienste, die wir gefeiert haben, oft bereichert durch seinen Gesang mit dem Singkreis.

Pfarrer Müllenmeister war verantwortlich für die seelsorgliche Betreuung des Altenheims Siebenbürgen. Am Herzen lag ihm jedoch auch die pädagogische Arbeit. Pfarrer Müllenmeister erarbeitete eine neue Konzeption für unseren Konfirmandenunterricht, den wir jetzt in einem

... [ Zum vollständigen Artikel ]
21.01.2018

Aus dem Presbyterium

Änderungen in unserer Kirchengemeinde

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

„Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.“ (1. Petrus 5,7)

Unter diesem Wort hat Pfarrer Rüdiger Kapff bisher über 31 Jahre in unserer Gemeinde gewirkt.

Nach seinem Vikariat in Oberhausen-Sterkrade war er zunächst Pfarrer in Duisburg-Hochfeld und wechselte von dort im Sep-tember 1986 auf die 1. Pfarrstelle unserer Gemeinde.

Nun aber wird Pfarrer Kapff zum 01. August 2018 in den Ruhe-stand gehen. Die Verabschiedung wird am 17. Juni 2018 mit einem Festgottesdienst um 14.00 Uhr in der Kirche erfolgen.

Das Presbyterium

Schlagworte: pfarrer kapff ruhestand
02.01.2018

Tannenbaum-Aktion am 13.01.2018

Von Jugendlichen unserer Kirchengemeinde

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

Am

Samstag, den 13. Januar 2018
findet die alljährliche Tannenbaum-Aktion der Ev. Jugend Drabenderhöhe statt.

Ab 9.00 Uhr morgens werden an diesem Tag in folgenden Ortschaften die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt:

Weiershagen, Forst, Brächen, Immen, Hahn, Niederhof, Jennecken, Dahl, Hillerscheid, Drabenderhöhe, Verr, Büddelhagen.

Zudem ist die Ev. Jugend Drabenderhöhe auch wieder in den Mucher Höfen unesrer Kirchengemeinde unterwegs. Dies betrifft die Ortschaften:

Niedermiebach, Obermiebach, Wellerscheid, Oberdorf, Oberbusch, Hündekausen und Leuscherath.

Alle Anwohner werden darum gebeten, die Tannenbäume gut sichtbar an die Straße zu legen. Ein rechtlicher Anspruch besteht nicht, da die Arbeit von Jugendlichen und den anderen Helfern ehrenamtlich geleistet wird. Dennoch bitten die Jugendlichen um eine Spende für jeden eingesammelten Baum. Dafür werden diese persönlich an die Haustüre kommen.

Mit diesen Spendengeldern wird die eigene

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: alte weihnachtsbäume

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

Wir wünschen allen Menschen auf Erden Frieden und ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

23.12.2017

Die Weihnachtsgeschichte

Lukas 2, 1 - 20

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

Jesu Geburt

1 Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde.

2 Und diese Schätzung war die allererste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war.

3 Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeglicher in seine Stadt.

4 Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, in das judäische Land zur Stadt Davids, die da heißt Bethlehem, darum dass er von dem Hause und Geschlechte Davids war,

5 auf dass er sich schätzen ließe mit Maria, seinem vertrauten Weibe; die war schwanger.

6 Und als sie daselbst waren, kam die Zeit, dass sie gebären sollte.

7 Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe; denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge.

8 Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts ihre Herde.

9 Und des Herrn Engel trat zu ihnen, und die

... [ Zum vollständigen Artikel ]
Schlagworte: weihnachten
10.12.2017

Information der evangelische Krankenhauspfarrerin

Aus dem Kirchenkreis

Von Werner Sträßer im Bereich Allgemein.

Informationen aus dem Kirchenkreis

Guten Tag, mein Name ist Gabriele Bach. Ich bin seit 2016 evangeli-sche Krankenhauspfarrerin im Kreiskrankenhaus Gummersbach und im Zentrum für seelische Gesundheit in Marienheide. Vielleicht haben Sie ja schon einmal die Erfahrung gemacht: In Zeiten der Krankheit tut es gut, wenn jemand da ist, der Zeit hat und zuhört. Ich biete gern an, Sie oder Ihre Angehörigen im Krankenhaus zu besuchen. Sie können mich telefonisch unter 02261-17-1268 oder per E-Mail (gabriele.bach@klinikum-oberberg.de) erreichen. In der Regel bin ich von 8.30 bis 13.30 Uhr bzw. nach Vereinbarung im Haus anzutreffen (Raum 6.0.5, Ebene 6). Mit freundlichem Gruß, G. Bach

Schlagworte: krankenbesuch

Von Werner Sträßer im Bereich Jugend.

Für sieben Tage geht es zwischen dem 15. bis 22.08.2018 für alle interessierten Jugendlichen im Alter von 12 – 18 Jahren im nächsten Sommer nach List auf Sylt.

Neben Sportangeboten auf dem Geländen, Vollpension, Spiel, Spaß und Kreativem sowie diversen Ausflügen erwartet die Mitreisenden ein gut ausgestattetes Camp. Ein moderner Sanitärbereich sowie professionelle Zelte stehen zur Verfügung. Das Highlight des Camps ist jedoch der eigene Zugang zum Nordeseestrand und die Nutzung der Fahrräder. Zudem wird ein 2-3 tägiger Surfkurs oder bei Interesse eine alternative Wassersportart für gelungene Abwechslung sorgen. Gemeinschaft, Bewegung und Natur pur wartet auf junge Menschen, die Ferien der besonderen Art mit Gleichaltrigen verbringen möchten. Begleitet wird diese Freizeitwoche von einem netten und erfahrenen Team aus Mitarbeitern der Ev. Jugend.

Der Kostenbeitrag beträgt 325,00€ für Jugendliche aus der Ev. Kirchengemeinde Drabenderhöhe. Teilnehmer aus

... [ Zum vollständigen Artikel ]